Unsere Schule hat die Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen, die ihr anvertraut werden, auf die sie erwartenden Aufgaben vorzubereiten.
Dabei sehen wir es als Verpflichtung an, Schüler und Schülerinnen zu freien, selbstverantwortlichen und demokratischen Menschen zu erziehen und ihnen damit die aktive Teilnahme an der Gesellschaft zu ermöglichen.

Der Unterricht erfolgt weitgehend in Gruppen, die eine Mischung vielfältiger Fähigkeiten, Interessen, Vorerfahrungen und Temperamente darstellen.
Dabei verstehen wir uns als eine Schule, die die gesellschaftlichen Veränderungen zu berücksichtigen und zukunftsorientiert zu arbeiten hat. Dafür ist es unerlässlich, dass die Schule Bestehendes immer wieder überprüft und auf neue Entwicklungen eingeht.

Die Gemeinschaftsschule Faldera will Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten und mit den unterschiedlichsten Lernvoraussetzungen unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Interessen weitgehend individuell fordern und fördern.
Hierbei erachten wir neben der Vermittlung von Fachkompetenz auch die Vermittlung von Sozialkompetenz für überaus notwendig.
Wir wollen Klassen und Lerngruppen in ihrer Heterogenität annehmen und uns in unserem Bildungs- und Erziehungsauftrag darauf einstellen.

Liebe Besucher,

die Gemeinschaftsschule Faldera mit Oberstufe begrüßt Sie herzlich!

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu den Grundsätzen und Zielen unserer Arbeit. Außerdem möchten wir Ihnen aktuelle Eindrücke von den Ereignissen und Aktivitäten an unserer Schule vermitteln. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen.

Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Freund (Oberstudiendirektor)

Gemeinschaftsschule Faldera

Integrierte Gemeinschaftsschule und Ganztagsschule
mit Oberstufe der Stadt Neumünster

Franz-Wieman-Str.8
24537 Neumünster

Tel.: 04321/7076530
Fax.: 04321/968435

Anmeldung