Datum:
19.02.2015
Zeiten:
19:00-21:30
Ort:
Gefa, Mensa

Typisch

Frauen & Männer = jede Menge Missverständnisse
Eine komödiantische und nachdenkliche Szenenfolge des Kurses Darstellendes Spiel (13. Jg.)

"Was geht in deren Köpfen vor? Ich versteh das nicht!"

Das denken wohl viele über das andere Geschlecht. Missverständnisse zwischen Frauen und Männern, die auf typischen von der Gesellschaft anerkannten Klischees und Vorurteilen beruhen - wer kennt sie nicht?
"Frauen wissen nie, was sie wollen" & "Männer können keine Gefühle zeigen" - diese und andere Klischees greifen wir in vielen kleinen Szenen in unserem Stück auf.

Typisch ist komödiantisch, mit teilweise sehr überspitzt dargestellten Klischees und will zum Lachen einladen. Jedoch haben wir uns das Ziel gesetzt, diese Klischees nicht einfach nur darzustellen. Wir wollen durch Brüche im Stück und gezielt eingesetzte, ernste Szenen das Publikum auch zum Nachdenken bringen. Was steckt hinter den Klischees? Sind es überhaupt Klischees und Vorurteile oder entsprechen sie doch der Wahrheit?
Diese Fragen haben uns bei der Entwicklung des Stückes begleitet.
Wir möchten Ihnen unsere Perspektive auf die Dinge präsentieren.

Eine unterhaltsame und nachdenkliche Aufführung wünscht Ihnen

die Darstellendes Spiel (DS)-Gruppe des 13. Jahrgangs der GeFa

Plakat DS typisch

Liebe Besucher,

die Gemeinschaftsschule Faldera mit Oberstufe begrüßt Sie herzlich!

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu den Grundsätzen und Zielen unserer Arbeit. Außerdem möchten wir Ihnen aktuelle Eindrücke von den Ereignissen und Aktivitäten an unserer Schule vermitteln. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen.

Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Freund (Oberstudiendirektor)

Gemeinschaftsschule Faldera

Integrierte Gemeinschaftsschule und Ganztagsschule
mit Oberstufe der Stadt Neumünster

Franz-Wieman-Str.8
24537 Neumünster

Tel.: 04321/7076530
Fax.: 04321/968435

Anmeldung