Datum:
03.03.2016
Zeit:
19:00
Ort:
Gefa, Mensa
Kontaktperson:
13.Jahrgang

Ob das Theaterstück „Märchenhaft?“ tatsächlich so
märchenhaft ist, wie der Titel verspricht, ist zweifelhaft.

Der Kurs Darstellendes Spiel an der Gemeinschaftsschule
Faldera hat es sich am Anfang der 13. Klasse zur Aufgabe gemacht, ein Stück zu
entwickeln, worin psychische Erkrankungen mit der Parallelwelt der Märchen
verbunden und dargestellt werden.

Die 36 Schülerinnen und Schüler haben selbst Szenen
entwickelt und diese zu einem zusammenhängenden Theaterstück ausgearbeitet.
Alle haben dabei eine Rolle für sich entwickelt. Schauspiel, Ensembletechniken
und selbst komponierte Musik tragen die Handlung in einem bewusst reduzierten
Bühnenbild. Die Konfrontation mit Ängsten steht dabei im Vordergrund.

Das entstandene Ergebnis präsentieren die Schülerinnen
und Schüler am Mittwoch, den 02.03.2016, und Donnerstag, den 03.03.2016, in der
Gemeinschaftsschule Faldera. Die öffentlichen Aufführungen beginnen jeweils um
19 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Gemeinschaftsschule Faldera Plakat zum Theaterstück Märchenhaft

Liebe Besucher,

die Gemeinschaftsschule Faldera mit Oberstufe begrüßt Sie herzlich!

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu den Grundsätzen und Zielen unserer Arbeit. Außerdem möchten wir Ihnen aktuelle Eindrücke von den Ereignissen und Aktivitäten an unserer Schule vermitteln. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen.

Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Freund (Oberstudiendirektor)

Gemeinschaftsschule Faldera

Integrierte Gemeinschaftsschule und Ganztagsschule
mit Oberstufe der Stadt Neumünster

Franz-Wieman-Str.8
24537 Neumünster

Tel.: 04321/7076530
Fax.: 04321/968435

Anmeldung